/ Distama:Lounge – Neue Eventreihe ab 4. November

Distama:Lounge – Neue Eventreihe ab 4. November

Distama:Lounge – zum Auftakt unserer neuen Eventreihe dreht sich am Donnerstag, 4. November 2021, ab 17.30 Uhr alles um den heimatschatz Giessen-Gutschein. Eingeladen sind Händler, Unternehmer, Gastronomen, Akteure aus Politik und Verwaltung sowie alle Interessierten aus der Region.

Im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung steht die Weiterentwicklung des Gutscheinangebots der Distama. Dieses wurde vor Weihnachten 2020 auf den Markt gebracht, um den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie in der Corona-Krise zu unterstützen. Guthaben im Wert von über 30.000 Euro ist so schon in der Region geblieben, statt bei großen Onlinehändlern zu landen.

Nun wird das Angebot zusammen mit Stadtguthaben als Kooperationspartner weiter ausgebaut. Wie der heimatschatz Giessen-Gutschein künftig noch smarter und universeller wird, darüber berichtet Patrick Koch von Stadtguthaben am 4. November in den Räumen der Distama/Fabrik19 (Bahnhofstraße 82-86, Gießen). Nach einer Einführung ins Thema steht der gemeinsame Austausch bei Pizza und kalten Getränken im Fokus.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 60 Gäste beschränkt. Die Veranstaltung wird nach den 3G-Regeln durchgeführt. Melden Sie sich bitte bis zum 28. Oktober unter folgendem Link an:

Anmeldung

Künftig stehen alle zwei Monate in der Distama:Lounge digitale Themen, die die Stadt noch smarter machen können, im Fokus. Gemeinsam mit (lokalen) Experten wollen wir uns den Fragen und Herausforderungen widmen, die die zunehmende Digitalisierung mit sich bringt.

Weitere Blogbeiträge

by Sabine Köhler-Lindig

05.02.2024

Online zu quizzen macht Spaß und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Und das ab sofort auch in den Apps der Distama - denn Gamification bietet Kommunen neue Möglichkeiten, das Interesse der Bürger an ihrer Stadt zu wecken. ...

by Madleen Slezak

15.09.2023

Mit 10.000 Downloads erreicht die App "Lauterbach entdecken" einen beachtlichen Meilenstein. Denn der Erfolg bedeutet bei einer Einwohnerzahl von rund 14.000 Einwohnern, dass über 70 Prozent der Bürger die App auf dem Smartphone installiert haben....