/ heimatschatz Giessen-Gutschein: Bereits 50 Partner machen mit

heimatschatz Giessen-Gutschein: Bereits 50 Partner machen mit

Mit „Yoga und Pilates – Sabine Diehl, Beratung für Sport und Gesundheit“ ist nun die 50. Akzeptanzstelle an Bord, bei der die lokalen heimatschatz Giessen-Gutscheine eingelöst werden können. „Wir freuen uns, dass wir in so kurzer Zeit so viele neue Akzeptanzstellen gewinnen konnten“, resümiert Anton Werner, Partnermanager der Distama GmbH, die neben der Giessen App nun auch die regionale Guthabenkarte an den Start gebracht hat.

Seit Anfang Dezember 2021 gibt es den Stadtgutschein für die Universitätsstadt und die Region, der sich in kurzer Zeit zu einem beliebten Geschenk entwickelt hat. Gutscheine im Wert von rund 30.000 Euro wurden in wenigen Monaten bereits verkauft – und täglich werden es mehr. Aktuell sind über 550 Karten im Umlauf. Diese können bei allen Akzeptanzstellen eingelöst werden. Von Augenoptik über Döner-Imbiss, Fahrradladen oder Lasertag bis zu Spielwaren und Unverpacktladen – zahlreiche Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen aus unterschiedlichen Branchen nehmen die heimatschatz Giessen-Gutscheine mittlerweile an und profitieren so von der neuen Art der Kundenbindung. Und wer den Gutschein kauft und verschenkt, stärkt nicht nur die lokalen Gewerbetreibenden, sondern trägt auch dazu bei, dass die Kaufkraft vor Ort gehalten wird und nicht in den Onlinehandel fließt.

Arbeitgeber-Gutschein für steuerfreien Sachbezug

Auch für heimische Unternehmen ein Argument, ihren Beschäftigten den Gutschein als steuerfreien Sachbezug zur Verfügung zu stellen – quasi eine monatliche, automatische „Sammelbestellung“ über das systemeigene Firmenkundenportal. Drei Unternehmen nehmen bereits teil, belohnen ihre Mitarbeiter regelmäßig und sorgen gleichzeitig dafür, dass zusätzliche Kaufkraft vor Ort generiert wird. Denn seit dem 1. Januar 2022 wurde die Sachbezugsgrenze noch einmal von 44 Euro auf 50 Euro erhöht. Wer selbst einen heimatschatz Giessen-Gutschein verschenken will, kann ihn im Scheckkartenformat bei einer von elf Verkaufsstellen vor Ort erwerben oder die Guthabenkarte als PDF auf https://heimatschatz-giessen.de bestellen. Hier finden Interessierte darüber hinaus viele weitere Informationen – zum Beispiel alle Teilnehmer, Details zum Arbeitgebergutschein oder Antworten auf häufig gestellte Fragen von Kunden. Alle Akzeptanz- und Verkaufsstellen sowie eine Guthabenabfrage gibt es auch in der Giessen App in der Rubrik „heimatschatz“.

Weitere Blogbeiträge

by Sabine Köhler-Lindig

05.02.2024

Online zu quizzen macht Spaß und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Und das ab sofort auch in den Apps der Distama - denn Gamification bietet Kommunen neue Möglichkeiten, das Interesse der Bürger an ihrer Stadt zu wecken. ...

by Madleen Slezak

15.09.2023

Mit 10.000 Downloads erreicht die App "Lauterbach entdecken" einen beachtlichen Meilenstein. Denn der Erfolg bedeutet bei einer Einwohnerzahl von rund 14.000 Einwohnern, dass über 70 Prozent der Bürger die App auf dem Smartphone installiert haben....