/ Digitale Außenwerbung – Chance für den lokalen Handel

Digitale Außenwerbung – Chance für den lokalen Handel

Digitale (Außen-)Werbung hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Insbesondere in Städten sind interaktive Screens zu einer wichtigen Werbeplattform für Einzelhändler und Gastronomen geworden und tragen gerade in Zeiten des boomenden Onlineshoppings dazu bei, die Vorteile des stationären Handels aufzuzeigen.

Grundsätzlich lässt sich differenzieren zwischen Digital out of Home (DooH) – Lösungen zur Ausgabe von Werbeinformationen über Screens – und Digital Signage-Lösungen. Letztere können nicht nur Werbung wiedergeben, sondern spielen zahlreiche weitere Informationen wie aktuelle News, das Wetter oder An- und Abfahrtzeiten im ÖPNV aus.

Gerade in Städten sollten Geschäftsinhaber, Gastronomen und Dienstleister die digitalen Werbemöglichkeiten nicht außer Acht lassen. Zum einen erreicht DooH eine große Anzahl von Menschen: Die digitalen Werbeflächen befinden sich an strategisch günstigen Orten wie Einkaufszentren, Bahnhöfen, Bushaltestellen oder belebten Straßen, wo sie von vielen potenziellen Kunden gesehen werden können. Darüber hinaus ermöglicht digitale Werbung eine gezielte Ansprache der Zielgruppe. Durch die Verwendung von Daten und Technologien können Werbebotschaften an bestimmte demografische Merkmale oder Verhaltensweisen angepasst werden. Dies ermöglicht es Geschäftsinhabern, ihre Botschaften gezielt an diejenigen zu richten, die am ehesten an ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Interaktion in Echtzeit

Ein weiterer Vorteil, vor allem wenn eine Digital Signage-Lösung gewählt wird, ist die Möglichkeit zur Echtzeit-Interaktion. Durch die Integration von interaktiven Elementen wie Touchscreens oder QR-Codes können Kunden direkt mit der Werbung interagieren. Dies kann beispielsweise durch das Anfordern weiterer Informationen, das Herunterladen von Gutscheinen oder auch den Check-In in Bonusprogramme geschehen. Diese Interaktionen können die Kundenbindung stärken und den Geschäftsinhabern wertvolle Informationen über ihre Kunden liefern.

Darüber hinaus bietet DooH Geschäftsinhabern Flexibilität und Kreativität bei der Gestaltung ihrer Werbebotschaften. Im Vergleich zu statischen Plakaten können digitale Werbeflächen dynamische Inhalte anzeigen, die regelmäßig eigenständig aktualisiert werden können. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Werbebotschaften an aktuelle Ereignisse oder saisonale Angebote anzupassen und so ihre Relevanz und Reichweite zu steigern.

Botschaft muss auffallen

Neben den genannten Vorteilen hat DooH jedoch auch seine Herausforderungen. Eine davon ist die hohe Konkurrenz um Aufmerksamkeit in städtischen Umgebungen. Da viele digitale Werbeflächen in dicht besiedelten Gebieten platziert sind, müssen Geschäftsinhaber sicherstellen, dass ihre Botschaften auffallen und sich von anderen Werbetreibenden abheben. Insgesamt bietet DooH in Städten eine Vielzahl von Vorteilen für Geschäftsinhaber. Es ermöglicht eine gezielte Ansprache der Zielgruppe, Echtzeit-Interaktionen, Flexibilität bei der Gestaltung von Werbebotschaften und eine große Reichweite.

Weitere Blogbeiträge

by Madleen Slezak

18.03.2024

Als einer der ersten Anbieter von Stadt-Apps haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Städte intelligenter, effizienter und lebenswerter zu gestalten....

by Sabine Köhler-Lindig

05.02.2024

Online zu quizzen macht Spaß und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Und das ab sofort auch in den Apps der Distama - denn Gamification bietet Kommunen neue Möglichkeiten, das Interesse der Bürger an ihrer Stadt zu wecken. ...