/ Pioniere, wenn es um Stadt-Apps geht

Pioniere, wenn es um Stadt-Apps geht

Als einer der ersten Anbieter von Stadt-Apps haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Städte intelligenter, effizienter und lebenswerter zu gestalten. Von urbanen Zentren bis hin zu ländlichen Gemeinden – in den vergangenen zehn Jahren haben wir unterschiedliche Kommunen kennengelernt und auf ihrem Weg zur smarten Stadt unterstützt. Begonnen hat alles mit der Giessen App, die mittlerweile nicht mehr vom Markt wegzudenken ist.

Wir feiern 10 Jahre Giessen App

Bereits vor einem Jahrzehnt ging die Giessen App (damals noch als „Gießen entdecken“-App) an den Start. Unser Ziel war es schon damals, eine wegweisende Lösung zu schaffen, die es den Bürgern ermöglicht, ihre Stadt digital zu entdecken, während gleichzeitig den lokalen Unternehmen eine Plattform geboten wird, um sich zu präsentieren. Gesammelt wurden alle Informationen zum direkten Abruf bereit in einem Medium: der App. Benutzerfreundlich und über jedes mobile Endgerät abrufbar entstand so die “Stadt für die Hosentasche”. Mit Funktionen, die vom Veranstaltungskalendern bis hin zu Echtzeit-Verkehrsinformationen reichen, setzten wir den Standard für das, was eine moderne Stadt-App leisten kann.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Was unsere Stadt-Apps auszeichnet, ist nicht nur unsere Erfahrung und unser engagiertes Entwicklungsteam, sondern auch die Technologie “dahinter”. Mit der Mobility Suite mos. unseres Mutterkonzerns Fabrik19 AG und einem tiefgreifenden Verständnis für die Bedürfnisse der Städte arbeiten wir seither daran, sicherzustellen, dass unsere Apps reibungslos funktionieren und immer auf dem neuesten Stand sind.

In den Jahren nach der Einführung der Giessen App haben wir kontinuierlich an ihrer Weiterentwicklung gearbeitet und dabei stets neue Funktionen implementiert. Neben dem integrierten Abfuhrkalender, der stets die aktuellen Daten bereithält, gehörte der Versand von Push-Benachrichtigungen zu den ersten Funktionen der nativen App, die absoluten Mehrwert bieten. Individuell, auf die Vorlieben und Anforderungen der Nutzer angepasst, lassen sich so gezielt “Pushs” verschicken. Darüber hinaus haben wir durch neue (Stadt)-App-Projekte eine Vielzahl innovativer Funktionen zu bieten. Dazu gehören unter anderem Virtual-Reality- und digitale Stadtführungen, die Integration digitaler Stadtgutscheine sowie der Online-Terminvergabe. Diese neuen Features erweitern die Funktionalität der Stadt-Apps kontinuierlich und bieten den Bürgern noch mehr Möglichkeiten, ihre Stadt auf digitalem Wege zu erkunden und zu nutzen.

Der Beweis liegt in den Städten

Die erfolgreiche Einführung von Apps in Städten wie Mainz, Bensheim, Duisburg, Lauterbach und Hünfeld unterstreicht unsere Expertise und Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste städtische Anforderungen zu entwickeln. Von historischen Kleinstädten bis hin zur pulsierenden Großstadt – am Ende geht es darum, mit einer digitalen Lösung einen Mehrwert zu schaffen, von dem möglichst viele Menschen profitieren.

Die Zukunft ist jetzt

Wenn es um die Gestaltung der Städte der Zukunft geht,  stehen wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Dabei konnten wir in den vergangenen zehn Jahren lernen, wie kommunale Verwaltung funktioniert, was sich der lokale Handel wünscht und welche Anforderungen der Bürger an seine digitale Stadt hat. Gerne unterstützen wir auch Sie auf Ihrer Reise!

Weitere Blogbeiträge

by Sabine Köhler-Lindig

05.02.2024

Online zu quizzen macht Spaß und ist zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Und das ab sofort auch in den Apps der Distama - denn Gamification bietet Kommunen neue Möglichkeiten, das Interesse der Bürger an ihrer Stadt zu wecken. ...

by Madleen Slezak

15.09.2023

Mit 10.000 Downloads erreicht die App "Lauterbach entdecken" einen beachtlichen Meilenstein. Denn der Erfolg bedeutet bei einer Einwohnerzahl von rund 14.000 Einwohnern, dass über 70 Prozent der Bürger die App auf dem Smartphone installiert haben....