Kategorie: dorfleben digital

Digitales Stadtmarketing

Chancen durch digitale Dörfer

Über die Chancen der Digitalisierung für die regionale Entwicklung innerhalb der EU und in diesem Zusammenhang die Bedeutung einer Dorf-App diskutierten drei Experten, darunter Distama-Geschäftsführer Mark Pralle, auf Einladung des Europe-Direct-Informationszentrums in Gießen.

„Vernetzt, wo man verwurzelt ist“: Neue App für den Landkreis Gießen

Das Projekt „Digitale Dörfer im Landkreis Gießen“ verspricht digitale Innovation für den ländlichen Raum. Helfen, austauschen, vernetzen und informieren stehen im Fokus des Angebots, das Distama und Fabrik19 im Auftrag des Landkreises umsetzen. Mit einer App können sich Dorf-Bewohner gezielt vernetzen, unterstützen und austauschen. So soll es gelingen, Alteingesessene und Neubürger ebenso zu verbinden wie […]

Stadt-App Dorf-App

Dorf- und Stadt-Apps: Hilfestellung nicht nur in Krisenzeiten

#StayHome und #SocialDistancing zeigen in der aktuellen Situation rund um Covid-19, wie wichtig es ist, in Kontakt zu bleiben und aktuelle Informationen zu erhalten. Nicht nur, wenn es um Neuigkeiten zu Veranstaltungen oder Öffnungszeiten von Händlern geht, sondern auch, wenn ortsspezifische Ge- und Verbote in Zeiten der Pandemie geteilt und verbreitet werden müssen und der […]

Pressespiegel: Grüne Woche

Unser Konzept „dorfleben digital“ ist auch bei den heimischen bzw. regionalen Medien auf großes Interesse gestoßen.

Großes Interesse an „dorfleben digital“

„dorfleben digital“ in der Bundeshauptstadt: Nach zehn Tagen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ziehen die Agentur DENKSTRUKTUREN aus Lich und die Distama GmbH aus Gießen eine überaus positive Bilanz. „Lust aufs Land“ lautete das Motto in der neu gebauten Halle 27 der Internationalen Grünen Woche in Berlin, in der sich in diesem Jahr […]